Beginn: Dienstag, 14.09.2010, 19:00 Uhr
Ort: Das Bonner Münster Carré, Raum Cassius, Gangolfstraße 14, 53111 Bonn,
Einfahrt Münsterplatzgarage

Praktische Anwendung der EKS®-Strategie für Angestellte und Unternehmer zur Verbesserung der eigenen Situation – Wie entwickle ich meine Karrierestrategie und wie entwickle ich meine Firmenstrategie? Erkennen und nutzen Sie Ihre strategischen Potenziale!


Strategisches Denken ist eine Schlüsseltechnologie

„Ich brauche keine Strategie, ich brauche einen neuen Job oder ich brauche mehr Umsatz.“ So die häufige Aussage von Bewerbern bzw. kleinen und mittleren Unternehmern.

Die Engpass-konzentrierte-Strategie des Systemforschers Wolfgang Mewes lehrt ganzheitlich, wie ein Mensch oder Unternehmen seine Kräfte und Mittel am wirkungsvollsten einsetzt. Das strategische Denken der EKS® richtet sich an vier Prinzipien aus:

1.    Spitz konzentrieren  –  nicht verzetteln

2.    Klare Zielgruppe  –  nicht jedermann bedienen

3.    Lücke  –  nicht auf den großen „Haufen“ zugehen

4.    Tiefe  –  nicht breit und oberflächlich


In einem Kurzvortrag werden die Prinzipien und das Besondere der EKS®-Strategie dargestellt. Im anschließenden Workshopteil geht es in die Praxis. Jeder Teilnehmer kann die EKS®-Strategie auf seine spezielle berufliche Situation anwenden.

Merken Sie sich bitte den 14. September 2010 in Bonn vor und verpassen Sie nicht die Gelegenheit zum Austausch auf Expertenebene.

Sie sind herzlich eingeladen. Kostenfrei für alle Gäste, die das erste Mal einen GfA-Abend besuchen sowie für Mitglieder der GfA. Ansonsten zahlen Gäste 10 €, ermäßigt 5 €.


Ich freue mich auf Sie!

Weitere Informationen und Wegbeschreibung...